Sicherheit durch Deckungskonzepte "Werte erhalten ohne Wenn und Aber"
Sicherheit durch Deckungskonzepte"Werte erhalten ohne Wenn und Aber" 

Tierhalterhaftpflicht für Hunde

Mit ihrer Hundehalter-Haftpflichtversicherung zählt die
 
HanseMerkur
 
zu den Spitzenanbietern am Markt und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.
 
Die Highlights
  • Umfangreiches Leistungspaket mit variablen Deckungssummen
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Alle Hunderassen (außer Jagdhunde *) können versichert werden
  • Einfacher Onlineabschluss möglich
 
Einige Leistungen im Überblick

 

  • Welpen bis zum Alter von 12 Monaten im Besitz des VN sind mitversichert
  • Auslandsschäden weltweit ohne zeitliche Begrenzung
  • Mietsachschäden an Gebäuden und mobilen Gegenständen
  • Teilnahme an Hunderennen, Hundefuhrwerken, Hundeschauen, Turnieren
  • Schäden durch gewollten und ungewollten Deckakt
  • Forderungsausfalldeckung ohne Mindestschadenhöhe
  • Kein Leinen- und Maulkorbzwang
 

*)  Für bestimmte Hunderassen ist eine höhere Prämie notwendig. Dazu zählen:

 

Alano, American Bulldog, American Pit Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, Bandog, Bordeaux Dogge, Bullmastiff, Bullterrier, Cane Corso, Dobermann, Dogo Argentino, Dogo Canario, Englischer Stafford, Fila Brasileiro, Kangal, Kaukasischer Owtscharka, Mastiff, Mastin Espanol, Mastino Napoletano, Perro de Presa Canario, Perro de Presa Mallorquin, Pit-Bull, Pit Bull Terrier, Rottweiler, Staffordshire Bull Terrier, Staffordshire Terrier, Tosa-Inu.

Mischlinge (Kreuzungen) mit einer der aufgeführten Hunderassen werden hinsichtlich der Prämie wie gefährliche Hunde eingestuft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Deckungskonzepte bieten mehr